AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen)...

- Vertrauen gegen Vertauen: mit der Lieferung bekommst du eine Rechnung,

die du bitte spätestens nach 10 Tagen per Überweisung bezahlst

 

- Lieferzeit bis zu 7 Tage

zurück zum Laden

 

Ladies & Gentlemen:

  die AGB in beamtlicher Pracht

 

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen mir und dem Kunden im Rahmen dieser Internetseite gelten ebenso die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit einer Bestellung bestätigt der Kunde deren Kenntnisnahme und Akzeptanz.

Vertragsabschluss:

Durch Anklicken des Buttons "absenden" im Bestellformular geben Sie eine verbindliche Bestellung auf. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach Absenden Ihrer Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt jedoch nicht schon mit der Bestellbestätigung, sondern erst mit Lieferung der Waren zustande.

Lieferung:

Kein Mindestbestellwert. Keine Mindermengenzuschläge. Versand nur innerhalb Deutschlands. Versandkosten siehe Website.


Lieferzeiten:

Ihre Bestellung wird schnellstmöglich von mir bearbeitet. In der Regel liefere ich innerhalb von 7 Arbeitstagen ab Auftragseingang aus. Kommt es ausnahmsweise zu längeren Verzögerungen, erhalten Sie eine schriftliche Nachricht von mir.

Preise:

Namensstempel: 7,50€. Doppelname: + 1€

Frosch XS: 6€, S: 9€, M: 11€, L: 14€. Alle Preise sind Bruttopreise und enthalten die derzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

Kauf auf Rechnung: Die Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Ab einem Bestellwert über 50 € nur gegen Vorkasse.

 



Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Jürgen Hestermeyer, Troppauer Strasse 12, 26135 Oldenburg

oder eine E-Mail an: juergenhestermeyer@gmx.de

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie mir insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für mich mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Reklamation:

Bitte kontrollieren Sie die Lieferung gleich nach Erhalt der Ware und zeigen Sie sichtbare Mängel innerhalb von 14 Tagen an. Sie haben ein Recht auf kostenlose Nachbesserung und/oder teilweisen oder ganzen Umtausch der Lieferung. Nach Rücksprache (E-Mail: juergenhestermeyer@gmx.de) senden Sie die reklamierten Artikel im ausreichend frankierten Postpaket zurück. Unfrei geschickte Pakete kann ich leider nicht annehmen. Bei berechtigten Reklamationen leiste ich Ersatz und erstatten Ihnen selbstverständlich Ihre ausgelegten Portokosten.

Gewährleistung:

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, wobei ich berechtigt bin, im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls Mangel behaftet, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Schaden oder Störungen, die auf falsche Anwendung, Bedienung, Gewaltanwendung oder natürlichen Verschleiß zurückzuführen sind, sind von der Garantie ausgeschlossen. Mit Versand der Ware geht die Gefahr auf den Besteller über.

Haftungsausschluss:

Haftungsansprüche gegen Jürgen Hestermeyer, die sich auf Schäden materieller, ideeler, physischer oder psychischer Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen / Produkte bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen / Produkte verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Und zwar sofern seitens Jürgen Hestermeyer kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Ich behalte es mir ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 



Links auf andere Webseiten:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkte Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten unserer Website und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

Eigentumsvorbehalt:

Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Jürgen Hestermeyer

 

Datenschutz:

Die nötigen Daten zum Versand von Ware werden ausschließlich für die Bearbeitung von Bestellungen auf dieser Website verwendet. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Nach Ankunft des Rechnungsbetrages werden die Kundendaten gelöscht.


Anwendbares Recht:
Es gilt deutsches Recht.

 

Druckfehler:
Irrtum in Wort, Bild & Ton vorbehalten.

Oldenburg, Mai 2018 

 

Herzlichen Glückwunsch für den Fall, das du bis hier unten durchgehalten hast.

 

zurück zum Laden